Schulleben

"Immer mit der Ruhe…
und dann eins nach dem anderen…"

(zu finden bei Astrid Lindgren)

"Gemeinsam sind wir stark!"

Klassenfahrt der Klasse 4b


Die Klasse 4b ist mit dem Reisebus in die Eifel gefahren, auf einen Ponyhof. Als wir ankamen, sind wir auf unsere Zimmer gegangen. Nach dem Mittagessen haben wir zum allerersten Mal unsere Ponys gesehen.


Als der nächste Tag anfing, sind wir auf dem Reitplatz Trab geritten. Als dann endlich Abend war, hatten Frau Heideler und Frau Jubelius schon alles für eine Party vorbereitet. Wir hatten viel Spaß und alle Kinder und Lehrerinnen haben getanzt.
Leider mussten wir am nächsten Tag abreisen und alle waren traurig.

Burak, Chayenne, Edi, Lilly
Wir sind zur Weide gegangen und haben sie von dort abgeholt. Die Ponys waren sehr dreckig, deshalb haben wir sie gestriegelt.
Danach sind wir auf dem Reitplatz geritten.
Das Abendessen nach dem Reiten war sehr lecker! Später sind wir in unsere Zimmer gegangen und haben unsere Pyjamas angezogen. Frau Heideler hat uns jeden Abend was vorgelesen. Am nächsten Tag sind wir im Wald geritten. Unsere Pferde hießen: IRA, VICKY, NERO, KNABBER, FENJA und FLICKA. An diesem Abend haben wir draußen ein Lagerfeuer angezündet und gesungen. Danach haben wir in unseren Tagebüchern geschrieben.